Schlosskapelle
      

Die neugotischen Kapelle ist seit 1796 teil der Schlossanlage. Ihr Schutzpatron ist der Heilige Nikolaus. Das katholische Gotteshaus bot regelmäßig bis zum Bau einer Kirche 1952 der Gemeinde Eggermühlen geistigen Halt.

Doch auch in späterer Zeit wurde dieser Ort über familiäre Anlässe hinweg auf Wunsch und Anfrage weiteren Personen gezeigt oder für persönliche Anlässe zur Verfügung gestellt.

So wurde die Schlosskapelle in der Vergangenheit des öfteren als Ort des Treueschwures mit Kutsche bei der Hochzeit genutzt.

Platzhalter-Bild

Die Geschichte des Hauses und die Besichtigung der Kapelle kann auf Anfrage gegen Eintritt zum Erhalt der Kapelle angeboten werden.

[Home] [Ferien] [Kultur] [Orangerie] [Schlosskapelle] [Kontakt] [Impressum] [Landwirtschaft] [Forstwirtschaft]